Reiten in Radebeul bei Dresden - Westerntraining Volker Walther

Willkommen, schön dass Sie uns gefunden haben!!

Wir befinden uns hier in Radebeul bei Dresden inmitten eines abwechslungsreichen Reitgeländes mit Wald, Wiesen und Hügeln, welches sich bis Moritzburg erstreckt und zu entspannten Ausritten einlädt.

Unsere Reit- und Ausbildungsweise kommt besonders Reitern entgegen, deren Schwerpunkt in der Erholungsreiterei liegt. Die Philosophie des Westernreitens ist die harmonischen Zusammenführung des Reiters mit dem Partner Pferd. Wir bieten Reitunterricht für Erwachsene, Kinder und Jugendliche in entspannter Atmosphäre. Die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten von Anfängern, Umsteigern, Wiedereinsteigern sowie fortgeschrittenen oder ängstlichen Reitern werden ganz speziell berücksichtigt. Der Reitunterricht findet individuell in Einzelstunden oder Kleingruppen bis drei Reitern statt.

Westernreiten

- ist eine Arbeitsreitweise, deren Wurzeln weit in frühere Jahrhunderte zurückreichen.

Pferd und Reiter beim Entspannen - Westerntraining Volker Walther

Die spanischen Conquistadores und ihre Pferde brachten mit der Eroberung Amerikas im 17. Jahrhundert die spanisch barocke Reitweise in die Neue Welt. Die Reiterei passte sich im Laufe der folgenden Jahrhunderte mehr und mehr den Erfordernissen der Rancharbeit mit den Rindern an. Die Reiter mussten während ihrer Arbeit viele Stunden im Sattel sitzen und die Hände z. B. für das Lasso frei haben, also mussten die Pferde so geschult sein, dass sie mit wenig Hilfen genau wissen, was sie zu tun haben.

Es entwickelten sich die südamerikanischen berittenen Rinderhirten, die Vaqueros und die noramerikanischen Cowboys.

Mitte des 20.Jahrhunderts fand die Westernreitweise ihren Weg wieder zurück nach Europa und ihre Anhänger werden immer zahlreicher.